Archivierter Artikel vom 05.11.2017, 20:19 Uhr
Plus
Laubach

Schlusslicht Vordereifel nimmt Mörschbach auseinander

„Jetzt kann der Kölsche Abend morgen kommen“, hieß es am späten Freitagabend rund um den Sportplatz in Laubach. Die SG Vordereifel hatte als Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga Mitte das wegen dieser Festlichkeit vorverlegte Spiel gegen den Viertletzten SG Mörschbach/Liebshausen/Argenthal auf dem heimischen Rasen am 13. Spieltag klar und hochverdient mit 4:0 (2:0) gewonnen.

Von Alfons Benz Lesezeit: 3 Minuten