Archivierter Artikel vom 17.04.2016, 20:30 Uhr
Plus
Rheinböllen

Schlusslicht Bengen kann noch siegen und sendet Lebenszeichen

Erstmals seit dem 4. Oktober hat die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf wieder ein Spiel in der Fußball-Bezirksliga Mitte gewinnen können. Beim TuS Rheinböllen drehte die Elf von Spielertrainer Jörn Kreuzberg einen Rückstand und gewann letztlich noch mit 2:1 (0:0). Die Hoffnungen auf den Klassenverbleib bleiben dennoch äußerst vage. Bei noch fünf ausstehenden Partien hat die FSG neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

Lesezeit: 1 Minuten