Archivierter Artikel vom 05.05.2016, 19:34 Uhr
Plus
Unzenberg

Sargenroth praktisch „durch“ nach Derbysieg

Theoretisch reicht der 4:1 (2:0)-Sieg gegen den TuS Kirchberg für die SG Sargenroth/Unzenberg/Mengerschied noch nicht ganz zum Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga Mitte. Noch fehlt ein Punkt aus den drei verbleibenden Partien. Praktisch ist die SG aber durch und kann für ein weiteres Jahr Bezirksliga planen. Erst recht nach dem überzeugenden 4:1 gegen die Ortsnachbarn. Überragend war wieder einmal Daniel Georg mit drei Treffern (38., 56., 82.). Es bleibt dabei: Kirchberg kann gegen die SG nicht gewinnen, nunmehr schon seit elf Spielen.

Lesezeit: 2 Minuten