Archivierter Artikel vom 09.08.2017, 13:30 Uhr
Fußball

Rudneshins Dreierpack

Die Bezirksligisten TuS Rheinböllen und TuS Kirchberg haben ihr letztes Testspiel gewonnen, Ligarivale SG Niederburg dagegen nicht. Rheinböllen setzte sich gegen den Koblenzer A-Klässler SV Weitersburg mit 4:1 (1:0) durch. Christopher Rott traf vor der Pause, im zweiten Durchgang setzte Zugang Arash Rudneshin ein Ausrufezeichen und markierte die TuS-Treffer zum 2:0, 3:1 und 4:1.

Niederburg, das am Sonntag um 17 Uhr in Rheinböllen gastiert, verlor bei der SG Sponsheim (B-Klasse Mainz-Bingen) mit 2:3. Die Tore schossen Michael Hohl und Christopher König. Kirchberg spielte gegen die A-Jugend des JFV und gewann durch Tore von Fabian Brunk, Torsten Resch und Alex Singer mit 3:0.