Plus
Simmern

Ritter und Bernd rechnen mit „angespitzten“ Gastgebern

Am vergangenen Wochenende hat es einige überaus klare Resultate in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegeben: Dreimal hieß es 5:0, zweimal sogar 6:0. Ata Urmitz (in Liebshausen) und der FC Plaidt (in Oberwesel) mussten jeweils ein halbes Dutzend Tore schlucken. Am Sonntag spielen die Urmitzer gegen Oberwesel und die Plaidter gegen Hausbay. Die jeweiligen Gäste-Trainer – Oberwesels Peter Ritter und Hausbays Mirko Bernd – sagen beide den gleichen Satz vor dem achten Spieltag: „Wir treffen mit Sicherheit auf einen angespitzten Gegner.“

Lesezeit: 2 Minuten