Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 15:10 Uhr
Plus
Simmern

Ritter hat sieben Mann mehr, Sousa fünf und Stoffel muss auf Quintett verzichten

Heimspielauftakt für drei der vier Rhein-Hunsrücker Klubs in der Fußball-Bezirksliga Mitte: Liebshausen, Rheinböllen und Oberwesel haben gute Chancen, mit drei Punkten in die Saison zu starten. Der vierte „Regionsverein“ im Bunde, die SG Hausbay-Pfalzfeld, muss noch etwas auf ihr erstes Meisterschaftsspiel warten, sie legt erst am 29. August gegen den SV Oberzissen los.

Von Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten