Archivierter Artikel vom 01.09.2019, 20:39 Uhr
Plus
Rheinböllen

Rheinböllen verspielt eine 2:0-Führung

Es gibt die Unentschieden, mit denen am Ende beide Mannschaften gut leben können. Es gibt die Unentschieden, mit denen eine Mannschaft besser und eine schlechter leben kann. Und dann gibt es die Unentschieden, mit denen irgendwie keins der beiden Teams wirklich gut leben kann. Das war der Fall in der Partie der Fußball-Bezirksliga zwischen dem TuS Rheinböllen und Ata Sport Urmitz. Das Spiel endete 2:2 (2:0).

Von Sina Ternis Lesezeit: 2 Minuten