Gau-Algesheim

Rheinböllen verliert seinen Test mit 2:7

Der Fußball-Bezirksligist TuS Rheinböllen hat unter der Woche eine recht deftige Testspielniederlage beim Südwest-A-Klässler SV Gau-Algesheim kassiert. Mit 1:7 (0:2) verlor die Elf von Trainer Rafael Sousa, der selbst die Schuhe schnüren musste, da dem TuS auch der eine oder andere Akteur fehlte. Was aber vor allem fehlte laut Sousa: „Wir hatten nicht die Einstellung, die man in so einem Test haben muss. Gau-Algesheim hat eine gute Mannschaft, sie waren zwar niemals die fünf Tore besser, aber sie wollten die fünf Tore mehr, das war der Unterschied. Sie waren giftiger und ihnen ist einfach alles gelungen, da kam dann alles zusammen.“ Die beiden Rheinböllener Treffer erzielte Christoph Bittner zum 1:7 und 2:7.

Der nächste Test geht wieder gegen ein Team aus dem Südwesten: Am Sonntag um 15 Uhr spielt der TuS beim Mainzer Bezirksligist TuS Marienborn II. mb