Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 20:32 Uhr
Plus
Immendorf

Rheinböllen verliert 0:5 beim Ersten

Der TuS Immendorf ist seiner Favoritenrolle im Heimspiel der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen den TuS Rheinböllen klar gerecht geworden: Der Tabellenführer schlug den Drittletzten mit 5:0 (1:0). „Das Ergebnis war zwei, drei Tore zu hoch, es ist nicht alles schlecht gewesen“, meinte Rheinböllens Trainer Rafael Sousa, der nach 78 Minuten mangels Auswechseloptionen noch selbst zwölf Minuten mitspielen musste.

Lesezeit: 1 Minuten