Immendorf

Rheinböllen kassiert drei Tore in fünf Minuten

Der TuS Immendorf hat erwartungsgemäß in der Fußball-Bezirksliga Mitte sein Heimspiel gegen den TuS Rheinböllen mit 4:1 (0:0) gewonnen. Immendorf bleibt damit Tabellenzweiter, Rheinböllen rutschte vor dem Derby am Mittwoch (19.30 Uhr) in Mörschbach auf Rang zwölf ab.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net