Archivierter Artikel vom 02.03.2015, 09:29 Uhr
Plus
Rheinböllen

Rheinböllen holt nach 0:2 noch 2:2 gegen Andernach

Am Ende wussten Spieler und Zuschauer nicht so recht, ob sie sich über einen Punktgewinn freuen oder zwei liegen gelassenen Zählern hinterher trauern sollten. Einer hatte nach dem 2:2 (1:2) des TuS Rheinböllen über den Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga Mitte, die SG Andernach, eine klare Meinung. Heimcoach Peter Ritter: „Das war eine großartige Leistung. Ich bin absolut zufrieden, auch wenn wir dem Sieg sogar noch ein bisschen näher waren.“

Lesezeit: 3 Minuten