Archivierter Artikel vom 11.12.2016, 17:44 Uhr
Plus
Rheinböllen

Rheinböllen: Bauermann trifft in der Nachspielzeit zum 1:1

Punkteteilung im Mittelfeldduell: In der Fußball-Bezirksliga Mitte trennten sich der TuS Rheinböllen und die SG Elztal Gering-Kollig leistungsgerecht mit 1:1 (0:0). Praktisch mit dem Schlusspfiff traf der eingewechselte Florian Bauermann, eigentlich Stammkraft aus der Rheinböllener Zweitgarnitur, zum umjubelten Ausgleich für die Heimelf. Die Hunsrücker verpassten damit zwar die erträumten 30 Punkte, hielten aber die Gäste aus dem Maifeld auf Distanz.

Lesezeit: 2 Minuten