Archivierter Artikel vom 16.08.2015, 21:16 Uhr
Plus
Oppertshausen

Reiner rettet Rheinböllen doch noch einen Zähler

Das Hunsrück-Derby Nummer zwei am ersten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen der SG Sargenroth/Unzenberg/Mengerschied und dem TuS Rheinböllen endete mit einem 3:3 (1:1)-Unentschieden. Nach eher veganer Kost im ersten Durchgang wurde es am Ende richtig herzhaft. Die SG führte bis zur 84. Minute mit 3:1. Der Dreier für die Sargenroth schien perfekt. André Spenglers 2:3 in der 85. Minute hauchte Rheinböllen neues Leben ein – und mit der letzten Aktion in der fünften Minute der Nachspielzeit rettete Oliver Reiner dem TuS einen Punkt.

Lesezeit: 2 Minuten