Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 20:42 Uhr
Plus
Plaidt

Plaidts Chancenwucher bestraft: Maifeld-Elztal setzt sich trotz Rückstand durch

Wie im Hinspiel setzte sich Fußball-Bezirksligist SG Maifeld-Elztal auch im zweiten Aufeinandertreffen gegen den Lokalrivalen FC Alemannia Plaidt durch und krönte sich somit zum doppelten Derbysieger. Im Gegensatz zum 6:1-Heimspielerfolg mussten sich die Kombinierten im Rückspiel mächtig strecken, ehe der 2:1 (1:1)-Sieg am Plaidter Pommerhof unter Dach und Fach war.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten