Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 13:30 Uhr
Plus
Oberwinter

Oberwinter schafft noch der Sprung auf Rang drei und freut sich nun auf Sebastian Sonntag

Durch einen 7:0 (1:0)-Kantersieg beim FC Cosmos Koblenz und einen Ausrutscher des TuS Kirchberg bei der SG Liebshausen (0:0) ist der TuS Oberwinter zum Abschluss der Saison in der Fußball-Bezirksliga Mitte noch auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Damit hätte vor Wochen niemand mehr gerechnet. Überraschend kam auch die Verpflichtung von Sebastian Sonntag vom Oberligisten SpVgg Burgbrohl.

Lesezeit: 2 Minuten