Archivierter Artikel vom 24.04.2016, 19:13 Uhr
Plus
Oberwinter

Oberwinter gerät beim Tabellenführer nach der Pause unter die Räder

Mit 1:5 (0:2) ist Fußball-Bezirksligist TuS Oberwinter beim Spitzenreiter TSV Emmelshausen am Sonntagnachmittag in der Bezirksliga Mitte so richtig unter die Räder gekommen. Ein Doppelpack des aktuellen Torschützenkönigs Yannick Bach (30., 50.) sowie Treffer von Martin Weber (45.), Julian Feit (73.) und Tobias Lenz (80.) sorgten für den verdienten Heimerfolg des Tabellenführers. Murat Dogan sorgte für den zwischenzeitlichen 1:3-Zwischenstand (65.).

Lesezeit: 1 Minuten