Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 20:26 Uhr
Plus
Oberwinter

Oberwinter dreht Partie in den letzten Minuten noch mit zwei Toren – Glücklicher 2:1-Heimerfolg gegen Mitkonkurrent FC Metternich

Der TuS Oberwinter ist aktuell weder im Wettbewerb um den Fußball-Rheinlandpokal noch in der Bezirksliga Mitte zu stoppen. Am Sonntagnachmittag gelang der Elf von Trainer Tomas Lopez ein glücklicher 2:1 (0:0)-Erfolg gegen den Tabellennachbarn FC Metternich. Erst in den Schlussminuten konnten die Gastgeber die Partie durch zwei späte Treffer von Jonas Jaber (83.) und Torjäger Tim Palm (88.) komplett drehen.

Lesezeit: 2 Minuten