Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 15:19 Uhr
Plus
Rheinböllen/Oberwesel

Oberwesel vor Derby: Rheinböllen ist nicht der „Lieblingsgegner“

Die Fußball-Bezirksliga Mitte geht in ihr letztes Saisondrittel, jetzt müssen einige Vereine punkten – das wissen sie auch beim TuS Rheinböllen. Der Abstiegskandidat, der derzeit als Viertletzter noch einen Punkt und einen Rang über dem Strich steht, ist am Samstag um 17.30 Uhr daheim gegen den Lokalrivalen und Tabellenfünften SG Viertäler Oberwesel im Rhein-Hunsrück-Derby gefordert.

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten