Archivierter Artikel vom 05.11.2017, 20:15 Uhr
Plus
Niederburg

Niederburg zittert sich ins Ziel

Die SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid hat durch den 4:3-Heimsieg gegen das neue Schlusslicht Cosmos Koblenz einen großen Tabellensprung in der Fußball-Bezirksliga Mitte gemacht und ist nun Neunter mit fünf Zählern Vorsprung auf den derzeitigen Abstiegsplatz 14. Das Spiel war aber „nix für schwache Nerven“, wie Niederburgs Trainer Patric Muders sagte, denn seine SG vergeigte in den letzten 20 Minuten fast eine 4:0-Führung.

Lesezeit: 1 Minuten