Archivierter Artikel vom 01.10.2017, 19:26 Uhr
Plus
Urmitz

Niederburg verliert 0:7

Patric Muders wirkte aufgeräumt. Der Trainer der SG Niederburg hatte die deutliche Niederlage bei Ata Spor Urmitz offensichtlich schon gut verkraftet, als er zur Analyse ausholte. „Es war ein gebrauchter Tag für uns“, sagte der Übungsleiter des Fußball-Bezirksligisten nach der 0:7 (0:2)-Packung, die sich seine Mannen beim Tabellenzweiten abgeholt hatten. „Wir müssen das jetzt schnell abhaken, die nächsten Aufgaben sind für uns wichtig“, betonte Muders.

Lesezeit: 1 Minuten