Archivierter Artikel vom 02.04.2018, 20:44 Uhr
Gering-Kollig

Niederburg: Nach der Pause brechen alle Dämme beim 2:5 auf der Alm

Beim Abstiegskonkurrenten SG Elztal hat die SG Niederburg am Karsamstag auf der „Alm“ in Gering-Kollig am Ende klar mit 2:5 (0:1) verloren. Knackpunkt der Partie war das 1:0 für Elztal fast mit dem Pausenpfiff durch Matthias Thelen (45.). Mit Beginn der zweiten Hälfte brachen bei Niederburg alle Dämme. Roland Augst (57., 68.) und Jan Müller (67.) erhöhten für Elztal auf 4:0. Nach dem Anschlusstreffer-Doppelpack von Hüseyin Ucar (78.) und Jan Schink (80.) keimte kurzzeitig Hoffnung bei den Gästen auf, aber Thelen mit seinem zweiten Tor erstickte diese (86.). Damit ist Elztal wieder dick im Geschäft im Abstiegskampf.

Niederburg: Neber – J. Eich, M. Schink (65. C. Hohl), Eroglu, C. Schink (65. Ucar), Kasper, Knebel, Thiele (72. Weber), Buschbaum, J. Schink, König.