Archivierter Artikel vom 13.10.2017, 17:13 Uhr
Plus
Mörschbach

Mörschbach: Stelters Amt wird „eingefroren“

Vor dem Derby in der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen der SG Mörschbach/Liebshausen/Argenthal und Aufsteiger SV Oberwesel am Sonntag um 14.45 Uhr steht eine Personalie im Mittelpunkt: Trainer Markus Stelter wird die Mörschbacher nicht betreuen, er hat sein Amt niedergelegt. Vorerst. Diese Entscheidung ist allerdings keine endgültige, Stelters Tätigkeit wird praktisch nur „eingefroren“, wie SG-Vorsitzender Christian Sixel sagt. Zumindest im wichtigen Heimspiel und Derby gegen die Gäste vom Rhein um den Ex-Mörschbach-Coach Peter Ritter wird Jan Wächter die Mannschaft coachen.

Lesezeit: 3 Minuten