Masburg

Masburgs Merling: Das war eine Katastrophe

Am dritten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte hatte der SV Masburg mit der Mülheim-Kärlicher Oberliga-Reserve eine Mannschaft zu Gast, die genau wie Masburg noch null Punkte auf dem Konto hat. Allerdings bei einem Spiel weniger. Für den Aufsteiger aus der Eifel also ein Team auf vermeintlicher Augenhöhe. Ein Team also, gegen das es unbedingt zu punkten galt, wenn das Saisonziel Klassenerhalt nicht gleich schon zu Beginn ins Wanken zu kommen drohte. Aber daraus wurde nichts. Wie schon zum Saisonstart zu Hause gegen Mitaufsteiger Oberzissen kassierte man erneut eine Heimniederlage – und wiederum mit 1:3 (0:0).

Alfons Benz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net