Plus
Liebshausen

Liebshausener Torfabrik läuft auch gegen Vordereifel rund, wieder Rot für Mey

Die Torfabrik SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal läuft weiter auf Hochtouren. Beim 5:2 (2:1)-Heimsieg gegen die SG Vordereifel half den Gästen auch ihre Serie von 405 Minuten ohne Gegentor nicht. Im Gegenteil: Liebshausen erzielte das 40. Tor in der laufenden Bezirksligasaison – und das nach nur neun Spielen. Maurice Volkweis zog dabei mit einem Doppelpack in der Torjägerliste mit Erik Milz gleich. Beide verzeichnen nun je zehn Treffer.

Von Robert Mattern Lesezeit: 2 Minuten