Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 20:25 Uhr
Mülheim-Kärlich

Liebshausen: Wieder ein frühes Gegentor beim 0:1

Michael Schwegel ist schon lange Trainer. Aber das, was er in dieser Saison bei den Bezirksliga-Fußballern der SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal erlebt, hat er in dieser Form noch nicht mitgemacht. Zum elften Mal kassierte die SG beim 0:1 (0:1) bei der SG Mülheim-Kärlich II einen Gegentreffer in der ersten Viertelstunde, dieses Mal besiegelte dieses Tor nach vier Minuten die Niederlage der Hunsrücker beim Tabellenvorletzten, der nun 14 Punkte auf dem Konto hat.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net