Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 20:31 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg verliert Sehn-Henn, Jakobs und das Spiel mit 3:4

Turbulente Partie in der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen dem Tabellendritten TuS Kirchberg und dem Zweiten FC Metternich. Nach 18 Minuten führte Kirchberg durch Tore von Oliver Michel und zweimal Jonas Heimer mit 3:0. Der 1:3-Anschlusstreffer gelang Rittgen (24.). Danach folgten die spielentscheidenden Aktionen. Patrick Sehn-Henn musste mit Rot vom Platz (34.), fünf Minuten später folgte ihm TuS-Keeper Tim Jakobs mit Gelb-Rot. In zweifacher Unterzahl kämpfte der TuS aufopferungsvoll, konnte die 3:4- Niederlage aber nicht verhindern. Metternich konnte so das Aus im Meisterrennen mit Ahrweiler verhindern und bleibt weiter zwei Punkte hinter dem Tabellenführer.

Von Robert Mattern Lesezeit: 3 Minuten