Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 20:55 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg hat nach 19 Minuten alles geregelt gegen Vordereifel

Nach 19 Minuten war die Bezirksliga-Partie auf dem Kirchberger Kunstrasenplatz gelaufen. Und zwar gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen führte Gastgeber TuS Kirchberg zu diesem Zeitpunkt bereits deutlich mit 3:0 gegen die SG Vordereifel, zum anderen ist das, was die Zuschauer in den noch ausstehenden 70 Minuten zu sehen bekamen, mit ereignisarm noch harmlos umschrieben. Und so stand es trotz des verheißungsvollen Auftakts auch nach 90 Minuten noch 3:0.

Lesezeit: 2 Minuten