Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 20:16 Uhr
Plus
Mörschbach

Kirchberg hat gegen Liebshausen bessere Chancen, schießt aber kein Tor

Ein 0:0-Spiel der besseren Art boten die SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal und der TuS Kirchberg in der Bezirksliga Mitte. Dominiert wurde die Partie vom Gast aus Kirchberg, der wieder einmal das Tore schießen vergaß. Konnte die SG in Durchgang eins noch drei Chancen verbuchen, so war in den zweiten 45 Minuten TuS-Torwart Peter Kunz völlig beschäftigungslos. Ein friedliches Remis der Nachbarteams zum Saisonabschluss fand auch bei den Zuschauern gefallen.

Lesezeit: 2 Minuten