Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 20:27 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg demütigt Kottenheim mit 11:1

Die Zuschauer, die sich trotz kalter Temperaturen und eisigem Wind auf dem Kirchberger Sportplatz eingefunden hatten, die wurden zumindest mit zahlreichen Toren, allerdings auch mit klassischem Einbahnstraßenfußball belohnt: Der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Mitte, der TuS Kirchberg, besiegte Aufsteiger TuS Kottenheim mit 11:1 (4:1) – und untermauerte damit seine Ansprüche auf den Aufstieg und profitierte vom 0:0 des Verfolgers Metternich in Rheinböllen.

Von Sina Ternis Lesezeit: 2 Minuten