Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 20:35 Uhr
Plus
Plaidt

Kevin Kowalski beschert Plaidt den ersten Sieg des Jahres

Auf dem ungewohnten Hartplatz am Plaidter Pommerhof hat der Fußball-Bezirksligist FC Alemannia Plaidt den ersten Sieg des neuen Jahres einfahren. Winterneuzugang Kevin Kowalski markierte in der 29. Minute per Kopf das Tor des Tages zum 1:0 (1:0)-Sieg über den TuS Rheinböllen. Dabei bestimmten die Gastgeber das Geschehen über nahezu die gesamte Spielzeit. Einziges Manko war, wie so oft in der Saison, die mangelhafte Torchancenverwertung. So traf Niko Dudek nach rund 25 Minuten nur die Latte des gegnerischen Tores.

Lesezeit: 1 Minuten