Archivierter Artikel vom 25.09.2020, 22:32 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Jonas Klein führt die SF Höhr-Grenzhausen zum ersten Dreier – Schwere Verletzung trübt Freude über das 4:3 gegen Oberzissen

Es lief am Freitagabend die 88. Minute, als es am Höhrer Flürchen turbulent wurde: Christian Wild, ein Spieler der Gastgeber, verletzte sich schwer, die Partie der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen den SF Höhr-Grenzhausen und dem SV Oberzissen wurde längere Zeit unterbrochen und danach gar nicht mehr richtig angepfiffen, sondern beim Stand von 4:3 (0:1) beendet. Wo eigentlich Freude über den ersten Saisonsieg herrschen sollte, war die Stimmung arg getrübt, weil der Krankenwagen anrollte.

Lesezeit: 1 Minuten