Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 16:14 Uhr
Plus
Sargenroth

Herrmann sieht Rot beim 0:4

Wie gut, dass es Hartplätze gibt. Die rote Asche in Sargenroth war im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen der heimischen SG Mengerschied/Unzenberg/Sargenroth und dem starken Tabellendritten Ata Sport Urmitz top zu bespielen. Für das Tabellenschlusslicht aber war es kein Vorteil. Mit 0:4 (0:0) unterlagen die Gastgeber, allerdings vom Ergebnis her zu hoch.

Von Robert Mattern Lesezeit: 2 Minuten