Archivierter Artikel vom 20.05.2016, 15:10 Uhr
Plus
Mörschbach

Großes Derby als Vorspiel für kleines Derby

Ein Bezirksliga-Derby quasi als Vorspiel für den „Showdown“ in der Fußball-Kreisliga B Süd – das erlebt man auch nicht alle Tage. Am Samstag ist das allerdings so, wenn die SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal den TuS Kirchberg empfängt. Anstoß ist um 15 Uhr. Um 17.15 Uhr steht dann die Partie der Liebshausener Reserve gegen den TuS Ellern an, ein weiteres Derby – und mit einem Sieg könnte die SG-Zweite Meister werden. Pikanterweise ist der Konkurrent der Liebshausener die Kirchberger Reserve, weshalb sicher der eine oder andere TuS-Fan auch in Liebshausen bleiben wird und die Ellerner unterstützen wird.

Lesezeit: 2 Minuten