Archivierter Artikel vom 15.11.2015, 15:16 Uhr
Plus
Gönnersdorf

Gönnersdorf verpasst gegen den Tabellenzweiten Kirchberg ein Remis – Überzahl kein Vorteil

Nach der fünften Niederlage in Folge ist Fußball-Bezirksligist FC Rhenania Gönnersdorf in der Tabelle weiter abgerutscht. Gegen den TuS Kirchberg setzte es am Samstag mit dem 1:2 (1:2) vor rund 100 Zuschauern eine weitere Niederlage. FC-Trainer Ralph Seul war zumindest mit der Leistung nicht unzufrieden: „Die Mannschaft hat sich gut verkauft. Aber am Ende tut es weh, wenn die anderen die Punkte mitnehmen.“

Lesezeit: 2 Minuten