Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 22:01 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Ganz bitteres 2:5 gegen Immendorf: SF Höhr-Grenzhausen geht am Ende die Luft aus

Erst vom heutigen Samstag an greift auf den Fußballplätzen des Verbandsgebiets die 2G-Regel. So war die Gefahr, dass dieses Freitagabendspiel auch noch kurzfristig abgesagt wird, gering – und es fand statt. Zum Auftakt des 17. Spieltages verloren die SF Höhr-Grenzhausen im heimischen Moorsbergstadion unglücklich mit 2:5 (0:2) gegen den TuS Immendorf, der mit dem Sieg den Sprung an die Tabellenspitze der Bezirksliga Mitte schaffte. 110 Zuschauer sahen lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe, in dem der neue Spitzenreiter den längeren Atem bewies und durch drei Tore in den letzten sechs Minuten den Auswärtssieg perfekt machte.

Von Moritz Hannappel Lesezeit: 2 Minuten