Archivierter Artikel vom 08.11.2015, 20:56 Uhr
Plus
Bengen

FSG Bengen verliert zum fünften Mal in Folge, trifft nach 433 Minuten aber immerhin wieder mal

Zum fünften Mal nach Gang hat die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf in der Fußball-Bezirksliga Mitte den Platz als Verlierer verlassen. Immerhin gelang dabei zum ersten Mal nach 433 Minuten wieder ein eigener Treffer. Am Ende unterlag die Mannschaft von Trainer Jürgen Möller beim Tabellenzweiten TuS Kirchberg mit 2:5 (1:1). Drei Treffer binnen fünf Minuten nach der Pause waren letztlich entscheidend.

Lesezeit: 1 Minuten