Archivierter Artikel vom 08.05.2016, 20:30 Uhr
Plus
Westum

Freude der Westumer über Punktgewinn wird erheblich getrübt

Im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga Mitte hat die SG Westum/Löhndorf einen wichtigen Punkt mit dem 3:3 (2:0)- Unentschieden zu Hause gegen die SG Müden/Moselkern ergattert. Es ist jedoch ein Punkt mit fadem Beigeschmack. Denn nicht nur die Konkurrenz vom TuS Rheinböllen gewann vor dem direkten Aufeinandertreffen (2:1 bei Cosmos Koblenz, zu allem Überfluss verlor Westum zwei Stammkräfte durch Verletzungen. Zudem führte die SG schon mit 3:1. Immerhin: Sie verließ die Abstiegsränge.

Lesezeit: 2 Minuten