Archivierter Artikel vom 13.08.2015, 16:16 Uhr
Plus
Plaidt

FC Plaidt präsentiert sich erstmals auf Kunstrasen

Die Wartezeit hat für den Fußball-Bezirksligisten FC Alemannia Plaidt ein Ende. Am Sonntag empfängt die Elf von Trainer Volker Schambach um 14.30 Uhr die Reserve der SG 2000 Mülheim-Kärlich zum ersten Ligaspiel der Spielzeit 2015/16. Schon im Voraus steht fest, dass die Partie am Plaidter Pommerhof in die Geschichte eingehen wird, da dies das erste Pflichtspiel auf dem neuen Kunstrasen sein wird.

Lesezeit: 1 Minuten