Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 19:56 Uhr
Plus
Metternich

FC Metternich verliert Anschluss

Der FC Metternich muss seine Ambitionen auf die vorderen Plätze in der Fußball-Bezirksliga Mitte vorerst begraben: Nach dem 2:3 (0:1) gegen den TuS Kirchberg hat die Mannschaft von Trainer Dominik Treis schon 14 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TSV Emmelshausen und zehn Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Kirchberg. „Es ist schon hart, wie es uns im Moment trifft. Aber auch mit dieser Situation wollen wir gemeinsam umgehen und uns wieder nach oben kämpfen“, sagte Treis.

Lesezeit: 1 Minuten