Archivierter Artikel vom 17.05.2015, 20:04 Uhr
Plus
Metternich

FC Metternich vergibt eine 2:0-Führung

„Die Enttäuschung ist groß“, stellte Dominik Treis niedergeschlagen fest. Eine gute Stunde lang hatten der Trainer des FC Metternich, seine Mannschaft sowie die FC-Fans unter den 370 Zuschauern in der Kaul den Aufstieg vor Augen, dann schlug der Gast aus der Vordereifel eiskalt zu. Nach dem 2:2 (1:0) gegen die SG Vordereifel sieht es jetzt ganz nach einem Entscheidungsspiel gegen die SG Andernach um die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Mitte und den Platz in der Rheinlandliga aus.

Lesezeit: 2 Minuten