Simmern

Erik Milz wechselt vom TSV nach Argenthal

Die beiden Rhein-Hunsrücker Rheinlandligisten und vier Bezirksligisten haben am letzten Juli-Wochenende allesamt Testspiele absolviert – es war die Generalprobe für die ersten Pflichtspiele im Verbandsoberhaus und im Rheinlandpokal. Zudem wurde am Sonntagabend noch bekannt, dass der 18-jährige Erik Milz vom TSV Emmelshausen noch per Amateurvertrag eine Etage tiefer zum Bezirksligisten SG Argenthal wechseln wird. Der Sportliche Leiter des TSV, Karl Hartmann, bestätigte dies – weiter wollte er sich zu dem kurzfristigen Abgang aber (noch) nicht äußern.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net