Archivierter Artikel vom 01.12.2016, 14:12 Uhr
Plus
Oberwinter

Der Vorletzte Mülheim-Kärlich II genießt bei Oberwinters Trainer Lopez eine Menge Respekt

Zwei Partien hat der Tabellendritte TuS Oberwinter in der Fußball-Bezirksliga Mitte noch vor der Winterpause zu absolvieren. Blickt man auf das Tableau, dann sollten gegen den Vorletzten, die SG 2000 Mülheim-Kärlich II, und gegen die SG Argenthal zwei Siege vor eigener Kulisse drin sein. Doch davon will TuS-Coach Tomas Lopez erst einmal nichts wissen. Im Gegenteil, er warnt sogar vor dem Heimspiel am Samstag ab 17 Uhr gegen die Reserve aus Mülheim-Kärlich. „Jeder weiß, wie schwer wir uns im Hinspiel getan haben. Da haben wir einfach nur Glück gehabt“, erinnert sich Lopez.

Lesezeit: 2 Minuten