Archivierter Artikel vom 11.12.2014, 16:10 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Den Abstand vergrößern

Die Sportfreunde Höhr-Grenzhausen sollen in der Fußball-Bezirksliga Mitte am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, auf dem Hartplatz in Argenthal das Nachholspiel bei ihrem um zwei Punkte schlechter gestellten Tabellennachbarn SG Mörschbach bestreiten. „Das ist noch einmal ein enorm wichtiges Spiel für uns“, betont Höhr-Grenzhausens Trainer Dirk Hannappel, dessen Schützlinge sich mit einem Sieg auf den achten Platz verbessern und den Abstand zur Abstiegszone vergrößern würden. „Beim Spiel in Emmelshausen waren wir trotz der 0:2-Niederlage über weite Strecken nah an unserem Leistungslimit dran. Dort war es letztlich gegen einen sehr starken Gegner zu wenig, doch bei der SG Mörschbach könnte eine Wiederholung dieser Leistung zum angestrebten Sieg reichen.“ Hannappel musste in Emmelshausen vier angeschlagene Spieler in der Anfangsformation aufbieten, die auf die Zähne gebissen haben. Diesmal kann er notfalls auf Akteure der spielfreien zweiten Mannschaft und der A-Jugend zurückgreifen. gh

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net