Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 15:54 Uhr
Plus
Gering

Defensive Grundordnung soll Elztal auch bei Schlusslicht zum Erfolg führen

Der jüngste 2:0-Heimsieg gegen Ata Spor Urmitz hat der SG Elztal im Abstiegsrennen der Fußball-Bezirksliga Mitte neuen Mut gegeben. Nun fährt die Mannschaft aus Gering und Kollig am Sonntag zum Spiel beim Tabellenletzten SG Mengerschied/Unzenberg/Sargenroth (14.45 Uhr). Holt Neu-Trainer Lars Lauber auch in seinem zweiten Spiel drei Punkte, ist der Ligaverbleib bei dann 32 Punkten für die Maifelder in greifbarer Nähe.

Lesezeit: 1 Minuten