Cochem

Cochem verdient sich Sieg gegen Mörschbach

Das Goldköpfchen im Spiel zwischen der Spvgg Cochem und der SG Mörschbach/Liebshausen/Argenthal hatte Fabian Jahnen. Mit seinem Kopfballtor kurz vor dem Pausengang bescherte er Cochem am siebten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte den 1:0 (1:0)-Sieg auf dem eigenen Kunstrasen. Cochem gewann damit das vierte Spiel in Folge und rutschte nach dem Spielausfall in Urmitz in der Tabelle mit jetzt 15 Punkten einen Platz nach vorne auf den vierten Rang, während Mörschbach mit 12 Zählern weiter Sechster ist.

Alfons Benz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net