Archivierter Artikel vom 28.11.2021, 18:14 Uhr
Plus
Koblenz

Bruckner trifft zweimal für Immendorf: TuS schlägt Spvgg Cochem 2:1

An der Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga Mitte entwickelt sich ein Dreikampf zwischen Spitzenreiter FC Cosmos Koblenz, dem Tabellenzweiten TuS Immendorf und dem folgenden TuS Oberwinter. Zwar wurde das Topspiel Cosmos gegen Oberwinter im Vorfeld des Spieltags wegen Coronafällen bei den Koblenzern abgesagt, aber weil sich Immendorf gegen Verfolger Cochem durchsetzte und auch die auf Rang vier platzierte SG Liebshausen verlor (2:4 gegen SG Treis-Karden), hat sich das Trio an der Spitze Abstand nach hinten verschafft. Hinten in der Tabelle hat die SG Mülheim-Kärlich II derweil einen Pflichtsieg erzielt und bei Schlusslicht FC Plaidt klar gewonnen. Ebenfalls erfolgreich war Ata Urmitz gegen die SG Maifeld.

Von Wilfried Zils Lesezeit: 2 Minuten