Archivierter Artikel vom 02.06.2019, 11:25 Uhr
Simmern

Braunshorn: Helmerich verstärkt SG

Fußball-Bezirksligist SG Braunshorn/Hausbay-Pfalzfeld/Bickenbach hat seinen Kader noch einmal verstärkt: Der ehemalige Rheinböllener Timo Helmerich wird kommende Runde das Trikot des Vierten der abgelaufenen Saison tragen. Helmerich ist nach Stevenson Dörr, Mike Scholle und Leo Hilgert der vierte Neue der SG.

Allerdings ist der 24-Jährige eine Personalie, den die Braunshorner zunächst nicht konkret auf dem Zettel hatten, wie Trainer Mirko Bernd erklärt: „Als wir mitbekommen haben, dass Timo bald nach Riegenroth zieht und wieder angreifen will nach seinen zweijährigen Pause während seiner beruflichen Ausbildung zum Physiotherapeuten, war klar, dass wir ihn auf jeden Fall dazunehmen wollen. Die Fitness wird wiederkommen, es ist ja nicht so, dass er nichts gemacht hat. Und dass er dann eine Verstärkung sein kann für uns, steht für mich außer Frage.“ Bernd sieht Helmerich, als „offensiven Sechser oder auf der Acht oder Zehn“. bon