Höhr-Grenzhausen

Bitteres 0:3 gegen Müden: SF Höhr-Grenzhausen brechen nach der Pause ein

Auch nach dem dritten Spiel in der Bezirksliga Mitte standen die Fußballer der SF Höhr-Grenzhausen am Freitagabend mit leeren Händen da. Aufgrund einer schwachen Leistung in der zweiten Halbzeit unterlag der Aufsteiger auf eigenem Platz der SG Müden verdient mit 0:3 (0:0). Schlussmann Kevin Klauer hatten es die Westerwälder zu verdanken, dass ihre Niederlage nicht noch deutlicher ausgefallen ist.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net