Archivierter Artikel vom 19.11.2015, 17:32 Uhr
Plus
Bengen

Bei Schlusslicht Mülheim-Kärlich II steht FSG Bengen nun in der Pflicht

Nach sechs Niederlagen in Serie in der Fußball-Bezirksliga Mitte will die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf zum Hinrundenabschluss der Bezirksliga Mitte unbedingt punkten. Schließlich steht nun eine wichtige Begegnung an: Als Tabellenvorletzter muss die Mannschaft von Trainer Jürgen Möller am Sonntag (14.30 Uhr) beim schon etwas abgeschlagenen Schlusslicht SG Mülheim-Kärlich II antreten.

Lesezeit: 1 Minuten