Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 18:49 Uhr
Leimersdorf

Auch spätes Tor zum 2:2-Remis ändert nichts mehr am Entschluss: Jürgen Möller tritt bei der FSG Bengen zurück

Fußball-Bezirksligist FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf hat sich mit dem 2:2 (1:1) gegen den TuS Immendorf den ersten Punkt im Jahr 2016 erkämpft, steht jetzt aber ohne Trainer da. Debütant Ron Nolden stellte mit seinem Tor zum 2:2 das Remis sicher (86.). Dennoch trat Trainer Jürgen Möller nach dem Abpfiff zurück: „Ich habe den Vorstand am Freitag informiert. Man hat mich gebeten, mir das noch einmal zu überlegen. Vor dem heutigen Spiel habe ich meine Entscheidung endgültig gefällt, das Ergebnis war sekundär. Die Mannschaft hat Potenzial. Ich möchte sie noch einmal wachrütteln“, erklärte Möller.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net